no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Tödlicher Verkehrsunfall [TH 3 P-Klemm], Fahrzeugüberschlag, BAB7, Fahrtrichtung Kassel/Hamburg
Autor:Julian Koppenhöhl --- Fotograf: FW Estenfeld --- Veröffentlicht am: 08.01.2024

 Bericht:
Zu einem tragischen Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Estenfeld auf die Autobahn 7 in Fahrtrichtung Kassel alarmiert:
Ein 23-jähriger Sprinterfahrer verlor aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Initial wurde nur die Feuerwehr Estenfeld zu einem Verkehrsunfall nach Stichwort TH 1 alarmiert.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter der Estenfelder Feuerwehr vor Ort wurde eine Person unter dem Fahrzeug liegend und schwer eingeklemmt vorgefunden, woraufhin sofort die Alarmstufe auf TH 3 P-Klemm erhöht wurde.

Noch während sich die weiteren Kräfte aus Kürnach auf Anfahrt befanden, wurden die Rettungsmaßnahmen nach Absprache mit dem vor Ort befindlichen Notarzt eingestellt.
Es konnte nur noch der Tod des Kraftfahrzeuglenkers festgestellt werden.

Im Verlauf wurde die Feuerwehr Mühlhausen zur Absicherung mit dem VSA an der AS-Estenfeld positioniert.
Die Feuerwehr Estenfeld unterstütze anschließend die Polizei sowie eine Sachverständigerin bei der Unfallaufnahme. Die Einsatzstelle wurde hierfür und für die Bergung großflächig ausgeleuchtet.
Nach Bergung des Fahrzeuges und des Leichnams konnte der Einsatz nach 5 Stunden beendet werden.

Wir danken allen Beteiligten für die gute und ruhige Zusammenarbeit.
Die A 7 war für die Dauer der Maßnahmen komplett gesperrt.

Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 17
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 07.01.2024 23:22
Zurück in der Wache: 08.01.2024 04:15
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 10/1 (KdoW)


Estenfeld 40/1 (HLF 20)


Estenfeld 40/2 (LF 16)


Estenfeld 63/1 (LIMA)


Estenfeld-Mühlhausen 46/1 (TSF-W)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): Autobahnmeisterei
FFW Estenfeld
FFW Kürnach
FFW Mühlhausen
KBI Land 3
MHD-Estenfeld (HvO)
Notarzt Würzburg
Rettungsdienst Würzburg
Wü-Land 7 (ELRD)
Abschleppdienst
Autobahnpolizei Biebelried
Bestattungsdienst
KBR Land 1
Sachverständiger/in
KBM Land 7/2
Alarmiert durch: Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 5 Stunden
Bilder:                           

Der Bericht wurde 1906 x gelesen!

In unserem Jahresplan findest du allen Termine zu Ausbildungen und Verantstaltungen.
Die PDF hier öffnen und einfach downloaden.

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Es ist kein Termin geplant!