no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Verkehrsunfalls [TH 2], Diesel aus LKW nach VU, A7, AS-Estenfeld Richtung Ulm
Autor:Konrad Hasch --- Fotograf: Florian Lebender --- Veröffentlicht am: 24.04.2024

 Bericht:
Ein massiver Graupelschauer bedeckte die Autobahn binnen Minuten in eine spiegelglatte Schneelandschaft: Ursache für mehrere Unfälle im Bereich AS-Estenfeld bis Biebelrieder Kreuz:
Durch Kontakt mit einem Fremdgegenstand riss der Dieseltank an einem LKW. Dessen Inhalt ergoss sich wie ein Springbrunnen auf die mit Schnee und Eis bedeckte Fahrbahn.
Nach erstem Auffangen des Treibstoffs mit Mulden wurde der Tank durch die Kameraden aus Estenfeld umgepumpt. Die mitalarmierten Wehren aus Kürnach und Rimpar halfen dabei. Ebenso wurde die Fahrbahn abgebunden.

Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 20
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 24.04.2024 18:56
Zurück in der Wache: 24.04.2024 21:56
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 10/1 (KdoW)


Estenfeld 11/1 (MZF)


Estenfeld 40/2 (LF 16)


Estenfeld 55/1 (GW-Logistik-1)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
FFW Kürnach
MHD-Estenfeld (HvO)
Presse/Reporter/Journalist
Rettungsdienst Würzburg
Rettungshubschrauber (Christoph 18)
Autobahnpolizei Biebelried
Bauhof Estenfeld
FFW Güntersleben
FFW Rimpar
Alarmiert durch: Sirene und Funkmeldeempfänger
Bilder:   

Der Bericht wurde 717 x gelesen!

In unserem Jahresplan findest du allen Termine zu Ausbildungen und Verantstaltungen.
Die PDF hier öffnen und einfach downloaden.

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Es ist kein Termin geplant!