no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
PKW-Brand A7
Autor:Konrad --- Veröffentlicht am: 10.12.2013

Bericht:
Die Feuerwehren Estenfeld, Rottendorf und Gerbrunn wurden auf die A7 zu einem PKW-Brand alarmiert.
Die Einsatzstelle war jedoch aus der Meldung nicht ganz klar ersichtlich. Daher fuhr das Estenfeld 40/1 auf der Autobahn Richtung Ulm (Süden) bis einschließlich AS-Kitzingen und Rottendorf Richtung Kassel (Norden) die Autobahn ab. Gerbrunn wartete unterdessen auf eine klare Lage an der Betriebsumfahrung Effeldorf und folgte schließlich dem Estenfeld 40/1 bis zur AS-Kitzingen (südliche Richtung)!
Letztlich wurde die Einsatzstelle in nördlicher Richtung auf dem ersten Parkplatz nach der AS-Estenfeld entdeckt. Ein PKW brannt dort in voller Ausdehnung im Motorraum. Dieser wurde durch die FF Rottendorf und dem restlichen Teil der FF Estenfeld, welche ebenfalls Richtung Norden aufgefahren war, gelöscht.
Die anderen Feuerwehrer konnten demnach abdrehen und wieder die Gerätehäuser anfahren. HINWEIS: Dieser Einsatz zeigt wie wichtig es ist, im Notfall seine genau Position zu kennen. Als sehr hilfreich für Ortsfremde sind hierzu die blauen Kilometerschilder alle 500Meter am Fahrbahnrand zu erwähnen. Diese geben wesentliche Auskunft über die Position bei einem eingetretenen Notfall!


Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 13
Einsatzart: Brand
Alarmiert um: 10.12.2013 18:39
Zurück in der Wache: 10.12.2013 19:30
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 40/2 (LF 16)


TLF 16 (21/1)


Estenfeld 63/1 (LIMA)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
FFW Güntersleben
Alarmiert durch: Schleife 106 (Kleinalarm)
Schleife 077 (Gesamtalarm)
Schleife 101 (Polyma)
Sirene
Einsatzdauer: 1 Stunde

Der Bericht wurde 3106 x gelesen!

In unserem Jahresplan findest du allen Termine zu Ausbildungen und Verantstaltungen.
Die PDF hier öffnen und einfach downloaden.

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Es ist kein Termin geplant!