no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Schnelles Türe öffnen
Autor:Konrad --- Veröffentlicht am: 26.09.2008

Bericht:

Schnelles Türe öffnen in der Konrad-Adenauerstraße


Um 16:11Uhr wurde die Fw Estenfeld mit Pieper und Sirene alarmiert. Eine Wohungstüre musste geöffnet werden.
An der Einsatzstelle verschafften sich die Feuerwehrmänner Zugang durch ein Kellerfenster. Sobald die Wohnungstüre von innen geöffnet war, betranten die Männer die Wohnung.
Auf dem Sofa im Wohnzimmer sahs ein älterer Herr, welcher nach lautem Ansprechen zum Glück reagierte. Er war eingeschlafen und hatte weder Telefon noch die Türklingel gehört. Ein Estenfelder Hausarzt, der in diesem Fall als "Notarzt" fungierte, traf zu dieser Zeit ebenfalls ein.
Für die Fw Estenfeld war der Einsatz somit beendet.



Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 9
Alarmiert um:
Zurück in der Wache:
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 40/2 (LF 16)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
Alarmiert durch: Schleife 106 (Kleinalarm)
Schleife 077 (Gesamtalarm)
Sirene
Einsatzdauer: 20 Minuten

Der Bericht wurde 1787 x gelesen!
Neuigkeiten rund um das Event:



Alles Infos finden Sie hier!
Ab sofort auch in Estenfeld:



Hier erfahren Sie mehr zur Teststrecke.

Unseren Jahres(ausbildungs)plan mit allen Termine als PDF hier öffnen und downloaden.

Es ist kein Termin geplant!

Facebook


Wir freuen uns, wenn Sie uns auch auf Facebook folgen!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!