no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Küchenbrand in Kürnach
Autor:Konrad --- Veröffentlicht am: 01.05.2008

Bericht:
Küchenbrand in Kürnach

Am Maifeiertag wurde die Estenfelder Feuerwehr mitten in den Vorbereitungen für das Maifest mit Sirene und Funkmelder zur Nachbarschaftshilfe alarmiert.

"In Kürnach, Küchenbrand" lautete das Alarmstichwort. Kurze Zeit später machte sich der Löschzug Estenfeld auf den Weg.

An der Einsatzstelle angekommen, zeigte sich aber eine weniger ernste Lage als angenommen. Ein Atemschutztrupp aus Kürnach meldetet unmittelbar nach Eintreffen "Feuer aus"! Somit konnte der von Estenfeld bereitgestellte Atemschutztrupp wieder ablegen, die Fahrzeuge bemannt werden und anschließend zur weiteren Vorbreitung des Festest in die Wache zurückverlegt werden.



Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 19
Alarmiert um:
Zurück in der Wache:
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 40/2 (LF 16)


TLF 16 (21/1)


MZF (alt)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
MHD-Estenfeld (HvO)
FFW Unterpleichfeld
Alarmiert durch: Schleife 106 (Kleinalarm)
Schleife 077 (Gesamtalarm)
Sirene
Einsatzdauer: 0,5 Stunden

Der Bericht wurde 2888 x gelesen!

In unserem Jahresplan findest du allen Termine zu Ausbildungen und Verantstaltungen.
Die PDF hier öffnen und einfach downloaden.

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Es ist kein Termin geplant!