no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Verkehrsunfall [ABC Kraftstoff], A7, Baustellenbereich Kürnachtalbrücke, Fahrtrichtung Ulm
Autor:Öffentlichkeitsarbeit --- Fotograf: Ph. Deppisch --- Veröffentlicht am: 27.07.2021

 Bericht:
Auf der A7, kurz nach der AS-Estenfeld in Richtung Ulm in der Baustelle der Kürnachtalbrücke fuhr ein PKW auf mehrere Barkenstandfüße auf, welche zur Fixierung von Baustellenbeschilderungen genutzt wird auf. Dadurch wurde der Kühler stark beschädigt und Betriebsstoffe traten aus. Die Insassen wurden, wenngleich auch die Airbags durch den Aufprall auslösten, glücklicherweise nicht verletzt.
Die Feuerwehr Estenfeld hob das KFZ mit Hebenkissen an und entfernte die verkeilten Stützfüße. Ebenso wurde die Fahrbahn gereinigt. Das nichtmehr fahrbereit Fahrzeug wurde von der Hauptfahrbahn in den sichereren Baustellenbereich geschoben, so dass sich keine Zivilisten mehr in der Nähe der Fahrspuren aufhalten mussten.
Die Kameraden der mitalarmierten Feuerwehr Rottendorf (Anm.: Gegenfahrtrichtungskonzept) konnten auf Grund der Lage die Alarmfahrt abbrechen.

Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 10
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 27.07.2021 19:15
Zurück in der Wache: 27.07.2021 20:15
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 10/1 (KdoW)


Estenfeld 40/1 (HLF 20)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
Autobahnpolizei Biebelried
FFW Rottendorf
Alarmiert durch: Alarmfax
Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 1 Stunde
Bilder:         

Der Bericht wurde 468 x gelesen!
Neuigkeiten zum Event



Letzte Aktualisierung:21.9.2021!

Unseren Jahres(ausbildungs)plan mit allen Termine als PDF hier öffnen und downloaden.

Es ist kein Termin geplant!

Facebook


Wir freuen uns, wenn Sie uns auch auf Facebook folgen!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!