no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Verkehrsunfall, A7, LKW gegen LKW, Person eingeklemmt
Autor:Konrad Hasch --- Veröffentlicht am: 29.11.2016

 Bericht:
Schwerer Verkehrsunfall auf der A7. Ein LKW-Fahrer wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt. Zuvor war er gegen einen anderen LKW-Anhänger aufgefahren.
Die Rettung gestaltete sich dabei sehr schwierig und beanspruchte beinah 60 Minuten. Erst durch den parallelen Einsatz von drei Rettungszylindern, mehreren Spreizern und Säbelsägen, konnte der Insasse den Rettungsdienst übergeben werden.

Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 15
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 29.11.2016 12:56
Zurück in der Wache: 29.11.2016 15:52
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 10/1 (KdoW)


Estenfeld 11/1 (MZF)


Estenfeld 40/1 (HLF 20)


Estenfeld 40/2 (LF 16)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): Autobahnmeisterei
FFW Estenfeld
FFW Kürnach
KBI Land 3
Notarzt Würzburg
Polizei Wü-Land
Presse/Reporter/Journalist
Rettungsdienst Würzburg
Rettungshubschrauber (Christoph 18)
Abschleppdienst
FFW Bergtheim
Alarmiert durch: Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 3,5 Stunden
Bilder:               

Der Bericht wurde 3865 x gelesen!

In unserem Jahresplan findest du allen Termine zu Ausbildungen und Verantstaltungen.
Die PDF hier öffnen und einfach downloaden.

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Es ist kein Termin geplant!