no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Türe Öffnen (schnell), Dürrerstraße
Autor:Konrad Hasch --- Veröffentlicht am: 13.11.2014

 Bericht:
"Hilflose Person in Wohnung" lautete um 4:49Uhr die Alarmdurchsage der Funkmelder.
An der Einsatzstelle eingetroffen war ein Team des Hausnotrufs bereits vor Ort - bekam aber kein Zugang zur Wohnung, da der Schlüssel von innen im Schloss steckte. Die Kameraden erkundeten alternative Zugangswege, während sich ein Kamerad bereit machte den Zylinder zu sprengen.
Kurz bevor das Sperrwerkzeug seinen Einsatz fand, konnte die Person im Haus durch lautete Klopfen der Feuerwehr geweckt werden. Die Türe musste nicht durch die Kameraden geöffnet werden.
Dem ebenfalls eingetroffenen Rettungdienst wurde der Person nun übergeben.

Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 5
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 13.11.2014 04:49
Zurück in der Wache: 13.11.2014 05:15
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 40/1 (HLF 20)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
Rettungsdienst Würzburg
Alarmiert durch: Schleife 077 (Gesamtalarm)
Schleife 101 (Polyma)
Schleife 106 (Kleinalarm)
Einsatzdauer: 20 Minuten

Der Bericht wurde 3059 x gelesen!
Neuigkeiten zum Event



Letzte Aktualisierung:21.9.2021!

Unseren Jahres(ausbildungs)plan mit allen Termine als PDF hier öffnen und downloaden.

Es ist kein Termin geplant!

Facebook


Wir freuen uns, wenn Sie uns auch auf Facebook folgen!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!