no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Person droht zu springen
Autor:Konrad Hasch --- Veröffentlicht am: 03.10.2014

 Bericht:
Am Tag der dt. Einheit wurde die FF Estenfeld alarmiert, da einer Person auf der Autobahnbrücke Estenfeld Stand und als vermeintlicher Brückenspringer gedeutet wurde. Neben der FF Estenfeld war zudem die Berufsfeuerwehr mit der Drehleiter (30/1) und den Höhenrettern (12/1) auf Anfahrt. Als Führungsdienst war Land 1 (KBR) und Land 3/2 (KBM) an der Einsatzstelle. Zusammen mit der Polizei wurden die Felder und das Gebüsch sowie der Bachlauf abgesucht. Die Suche wurde glücklicherweise erfolglos durch die Polizei abgebrochen worauf die FF Estenfeld abrückte.

Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 22
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 03.10.2014 16:03
Zurück in der Wache: 03.10.2014 16:33
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 40/1 (HLF 20)


Estenfeld 40/2 (LF 16)


Estenfeld 11/1 (MZF)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
Polizei Wü-Land
Berufsfeuerwehr Würzburg
Alarmiert durch: Schleife 077 (Gesamtalarm)
Schleife 101 (Polyma)
Schleife 106 (Kleinalarm)
Sirene
Einsatzdauer: 33 Minuten

Der Bericht wurde 2900 x gelesen!
Neuigkeiten zum Event



Letzte Aktualisierung:21.9.2021!

Unseren Jahres(ausbildungs)plan mit allen Termine als PDF hier öffnen und downloaden.

Es ist kein Termin geplant!

Facebook


Wir freuen uns, wenn Sie uns auch auf Facebook folgen!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!