no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
VU, A7, Person eingeklemmt
Autor:Konrad --- Veröffentlicht am: 21.01.2013

Bericht:
Um 8:07Uhr wurde neben der FF Estenfeld die Nachbarwehr aus Rottendorf und Kürnach zu einem Verkehrsunfall (VU) auf die A7 Richtung Ulm (AK-Biebelried) alarmiert. Dort solle ein PKW, mit einer eingeklemmten Person, überschlagen im Graben liegen.
Schneefall und rutschige Fahrbahnen gestalteten die Anfahrt bereits erschwert. Weiter wurde die Einsatzstelle durch die ILS (Integrierte Leitstelle Feuerwehr/Rettungsdienst) während der Fahrt korregiert. Diese solle nun doch weiter im Verlauf der A7 (AS Kitzingen) sein - jedoch auf der gegenüberliegenden Fahrspur (Richtung Kassel). Die erste Rückmeldung des Rettungsdienstes ergab, dass kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich sei. Somit brachen die Kräfte die Alarmfahrt ab und kehrten zurück in die Gerätehäuser. 


Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 14
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 21.01.2013 08:07
Zurück in der Wache: 21.01.2013 09:07
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 40/2 (LF 16)


TLF 16 (21/1)


Estenfeld 11/1 (MZF)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
MHD-Estenfeld (HvO)
FFW Güntersleben
Alarmiert durch: Schleife 106 (Kleinalarm)
Schleife 077 (Gesamtalarm)
Schleife 101 (Polyma)
Sirene
Einsatzdauer: 1 Stunde

Der Bericht wurde 2696 x gelesen!

In unserem Jahresplan findest du allen Termine zu Ausbildungen und Verantstaltungen.
Die PDF hier öffnen und einfach downloaden.

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Es ist kein Termin geplant!