Hochdrucklüfter

Als Lüfter werden große Ventilatoren bezeichnet, mit denen Rauchgase aus Gebäuden geblasen oder Gase niedergeschlagen werden können. Hierfür setzt die Feuerwehr Estenfeld, je nach Einsatzgebiet, unterschiedliche Lüfter ein. Diese werden je nach Typ, mit Strom oder einem Benzinmotor angetrieben. Da die Lüfter bei fast jeder Brandbekämpfung eingesetzt werden, ist auf vielen Löschfahrzeugen ein motorbetriebener Lüfter vorhanden. Dadurch ist er sofort an der Einsatzstelle verfügbar und kann so in brennenden Gebäuden für eine bessere Sicht und niedrigere Temperaturen sorgen. Zudem kann eine Rauchausbreitung in nichtbetroffene Gebäudeteile reduziert werden. Weiter steht der Feuerwehr Estenfeld das Modul Be- und Entlüftung zur Verfügung. Mit diesem besonderen Lüfter kann der Rauch aus Wohnungen auch abgesogen werden. 

 

Die zwei Hochdrucklüfter mit Verbrennungsmotor der Fw-Estenfeld, jeweils auf den Löschfahrzeugen verlastet.

 

Das Modul Be- und Entlüftung, welches als Zusatzbeladung auf den GW-Log-1 (55/1) verladen werden kann.

Neuigkeiten rund um das Event:



Alles Infos finden Sie hier!
Ab sofort auch in Estenfeld:



Hier erfahren Sie mehr zur Teststrecke.

Unseren Jahres(ausbildungs)plan mit allen Termine als PDF hier öffnen und downloaden.

Es ist kein Termin geplant!

Facebook


Wir freuen uns, wenn Sie uns auch auf Facebook folgen!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!