no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Gerissene Gas(haupt)leitung, Heisenbergstraße, Neubau FWGH
Autor:Konrad Hasch --- Veröffentlicht am: 05.09.2016

 Bericht:
Eine Baggerschaufel durchtrennte bei Aushubarbeiten für das neue Feuerwehrhaus die in Erdboden verlaufende Gasleitung.
Die ersteintreffenden Kräfte sichteten die Bauarbeiter auf mögliche Vergiftungserscheinungen. Des Weiteren konnte man an der Einsatzstelle deutlich das ausstömende Gas hören und riechen. Die umliegenden Wohnhäuser und Straßen wurden evakuiert und gesperrt. Parallel wurde der Brandschutz sichergestellt. Die verständigte Gasfirma schloss den Schieber und kümmerte sich um die Leckage. Die Bürgermeisterin wurde während des Einsatzes ebenfalls über den Vorfall und Sachstand vor Ort informiert.

Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 13
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 05.09.2016 15:38
Zurück in der Wache: 05.09.2016 16:18
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 11/1 (MZF)


Estenfeld 40/1 (HLF 20)


Estenfeld 63/1 (LIMA)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): KBI Land 3
KBM Land 3-3
Polizei Wü-Land
Gasversorger
Alarmiert durch: Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 1 Stunde
Bilder:         

Der Bericht wurde 1489 x gelesen!

Jul
25
Der nächste Termin
Pflichtfortbildung (2.HJ) der Atemschutzgeräteträger (ASGT)
ist am 25.07.2018 um 19:30

Es sind 1 Termine als neu gekennzeichnet!

Übungsplan 2018

Der übersichtliche Jahresplan als Download. Hier ansehen!

Facebook

Folgen sie uns auf Facebook: Hier erhalten sie Eilmeldungen, und hochaktuelle Kurzinfos zu derzeit stattfindenen Einsätzen sowie vieles mehr!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Aktuelles Wetter

für Estenfeld

Digitalfunk

Das Zertifikat zur Vorlage bei den Kdt. kann über den nachfolgenden Web-Adresse erworben werden: www.baylern.de

Galerie

Stöbern sie durch unsere große Bildergalerie

Aufrufe dieser Homepage

Besucherzaehler